Kompaktkurs Frauen-Selbstverteidigung (ab 16 Jahren)
in Kooperation mit dem Polizeisportverein Karlsruhe e.V.

Aufgrund des veränderten Freizeit- und Konsumverhaltens, der verbesserten Mobilität und des komplexen Freizeitangebots geraten Menschen jeden Alters immer öfter in Situationen, die als bedrohlich und gefährlich angesehen werden können und denen sie sich nicht gewachsen fühlen. Besonders der Bereich der sexuellen Übergriffe und körperlichen Attacken muss in diesem Kontext hervorgehoben werden. Auch im öffentlichen Nahraum, sowie im beruflichen Bereich, vor allem bei direktem Kundenkontakt und im Dienstleistungssektor kommt es häufig zu gewalttätigen Eskalationen. Entgegen der häufig verbreiteten Meinung belegen neuere statistische Untersuchungen verschiedener Polizeiorgane, dass durch Verteidigungshandlungen die allermeisten Angriffe und Überfälle abgewehrt bzw. abgewendet werden können!
Täter suchen Opfer, keine Gegner! Deshalb lohnt es sich, besondere Handlungsstrategien im Bereich Selbstverteidigung, Deeskalation und Zivilcourage zu erlernen!
Durch dieses Kursangebot sollen die Teilnehmerinnen dabei unterstützt werden, Selbstsicherheit sowie spezifische Kompetenzen aufzubauen und zu stärken, um sich auch in bedrohlichen und aggressionsgeladenen Momenten behaupten bzw. sich gefährlichen Situationen entziehen zu können. Neben den reinen, eventuell erforderlichen Körpertechniken werden auch in rollenspielähnlichen Sequenzen gemeinsam sinnvolle Handlungsstrategien erarbeitet und geübt. In theoretischen Einheiten werden zusätzliche Tipps und Tricks zur Prävention sowie interessante statistische Informationen vermittelt

Weiterführende Informationen zu den Kursinhalten und zum Dozenten finden Sie unter: www.michaelkautz.de

Bitte mitbringen: Sportkleidung und Hallensportschuhe, Handtuch, Getränk

4 Tage, 12.11.2021 - 10.12.2021
Freitag, 17:00 - 20:00 Uhr,
4 Termin(e)
Michael Kautz
G2413
70,00


Belegung: 
 (Kurs ist belegt, Anmeldung auf Warteliste möglich.)
Im Einzelfall ist auch nach Veranstaltungsbeginn eine Teilnahme möglich. Bitte setzen Sie sich bei Interesse telefonisch (07243/101-483 oder -484) mit uns in Verbindung.

Ihr vhs-Team

Volkshochschule Ettlingen

Tel.: +49 7243 101-484
Fax: +49 7243 101-556
vhs@ettlingen.de
Lage & Routenplaner
Die Volkshochschule Ettlingen ist von der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ) erfolgreich zertifiziert nach EFQM - Committed to Excellence.